Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Du unsere Homepage im Internet besuchst. Hier findest Du alles über die Fahrschule Hanno Bohn.

Auf diesen Seiten stellen sich die Fahrlehrer vor und Du erfährst alles über die neuen Fahrerlaubnisklassen, Theorie- und Praxisunterricht und interessante Links. Es würde uns freuen, wenn Du Dich in unserem Gästebuch verewigst.

Wir bieten unsere Ausbildungen in Philippsburg und Oberhausen an.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erweiterung unseres Fuhrparks
... cooles Auto
... coole Fahrlehrer
... und Fahrspaß pur, schon bei der Ausbildung!

Seit Juli 2021 bilden wir unsere Fahrschüler auch mit unseren neuen Fahrzeug VW T-Roc Cabrio (Schaltausbildungsfahrzeug) aus.

Neues Gesetz ist durch

Fürs Motorradfahren genügt jetzt auch der Autoführerschein.

Der Auto-Führerschein genügt künftig zum Führen kleiner Motorräder - allerdings benötigt man dafür eine ausführliche Schulung. Eine eigene Führerscheinprüfung ist nach der neuen, vom Bundesrat durchgewunkenen Verordnung für Maschinen mit einem Hubraum bis 125 Kubikzentimeter und 15 PS nicht mehr nötig.

Die Fahrer müssen aber mindestens 25 Jahre alt sein und seit fünf Jahren einen Führerschein der Klasse B haben. Dann erhalten sie nach neun Unterrichtseinheiten zu je 90 Minuten (vier Theorie und fünf Praxis) die Berechtigung, in Deutschland Leichtkrafträder der Klasse A1 zu fahren.

Unsere Fahrschulen im neuen Style


Fahrschüler werben lohnt sich! (Kundenwerbeaktion)

Autotelefon: 
Fahrschule:
Büro:
Telefax:
  0170 - 9230655
07251 - 81 96 6
07254 - 98 54 71
07254 - 98 54 73
Fahrschule Hanno Bohn
Kriegstraße 23
D-68794 Oberhausen

E-Mail: fahrschule-bohn@web.de

Unsere Leistungen im Überblick:

- PKW- und Zweirad-Ausbildung, Auffrischungsstunden in jeder Klasse
- Kurse für Mofa Fahrer und Auffälligkeit in der Probezeit. (ASF-Kurs)


Auffrischungsstunden für Senioren

Wir bieten Ihnen in lockerer Atmosphäre Auffrischungskurse an, in denen wir auf individuelle Probleme im Alltagsverkehr eingehen und allgemeine Veränderungen der Straßenverkehrsregeln besprechen.

Das Ziel unserer Fahrlehrer ist es, die theoretische und praktische Fahrtüchtigkeit in wenigen Stunden aufzufrischen, um so die möglicherweise vorhandenen Ängste und Hemmungen abzubauen.

Melden Sie sich jetzt an!